Wiki-Watch

Wiki-Watch ist ein Onlineprojekt, das an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) im Studien- und Forschungsschwerpunkt Medienrecht (juristische Fakultät)durchgeführt wird. Wiki-Watch hat eine deutsche (http://wiki-watch.de) und seit kurzem auch eine englischsprachige Domäne (http://wiki-watch.org). Das Team besteht aus den beiden Leitern Prof. Johannes Weberling und Prof. Wolfgang Stock, sowie aus Thomas Hofmann, Maximilian Kall, Dr. Silvia Mazura und Bahador Saberi.

Im allgemeinen wird versucht Wikipedia transparenter zu machen, da die Leser der Quelle sonst blind vertrauen müssen. Auch Manipulationen an Texten sollen zukünftig ausgeschlossen werden. “Wir vertrauen alle Wikipedia, aber wir wissen nicht, wer an den Artikeln gearbeitet hat und wie zuverlässig sie sind”, sagt Wolfgang Stock.

Außerdem hilft Wiki-Watch neuen Autoren mit Tipps und Tricks sich gegenüber alten Autoren (ca. 300 Administratoren) durchzusetzen.

Wiki-Watch funktioniert im allgemeinen wie Wikipedia und kann dem Browser als weitere Suchmaschine hinzugefügt werden. Man gibt den gesuchten Begriff in ein Suchfeld ein und erhält den Artikel, so wie er in Wikipedia steht ergänzt durch Wiki-Watch Informationen.

Diese Informationen bestehen aus diversen Statistiken z.B. der Anzahl der Autoren, welche an dem Artikel gearbeitet haben, Besucherstatistiken der Seite in Verhältnis zu einem Beobachtungszeitraum, sowie einer formalen Bewertung der Zuverlässigkeit der Quelle.

Die Hauptkriterien für die Bewertung sind die Anzahl der Autoren und der Quellen eines Artikels. Je besser eine Bewertung umso mehr Sternchen erhält der Artikel. Seit Dezember wurde Wikitrust in das Bewertungsverfahren integriert. Dieses zeigt anhand von Farbabstufungen zusätzlich die Vertrauenswürdigkeit von einzelnen Textpassagen an.

So zeigt der Eintrag zu Michael Jackson, dass dieser Beitrag von insgesamt 770 Autoren bearbeitet wurde und 2.502 Bearbeitungen erfahren hat. Der Beobachtungszeitraum ist Differenzierbar von vor 1 Stunde bis von vor 1 Monat und gibt wieder z.B. wieder wieviele Besucher im Zeitraum auf der Seite waren. Das Wiki-Watch Projekt wird aus Spenden finanziert. Logo © Wiki-Watch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.